Tag 82 (1) Carrión de Los Condes – Calzadilla de la Cueza

Wir sind wieder auf Tour. Gestern mit dem Flieger von Stuttgart nach Bilbao und heute früh mit dem Bus in knapp 4 Stunden zum Ausgangspunkt nach Carrion de los Condes. Ohne Aufenthalt geht’s um die Mittagszeit gleich zu Fuß weiter Richtung Westen. Als wir vergangenes Jahr hier ankamen war es kalt und es fing damals gerade an zu schneien. Heute ist ideales Pilgerwetter, blauer Himmel, etwas Wind und 15° warm.

Für den ersten Tag wollen wir es etwas langsamer angehen. Doch die nächste Übernachtungsmöglichkeit ist erst nach 18 km. Also doch wieder mit etwas mehr Gas. Die Strecke is nicht grade abwechslungsreich. Alles ziemlich eben und lange Geradeausstrecken.

Es scheint, als ob wir alleine auf dem Weg sind. Ok, wir sind spät dran. Nach ca. 2 Sunden sehen wir dann doch die ersten Pilger vor uns. Nachdem wir mit schnellen Schritten die ersten beiden überholen, werden es doch immer mehr in unserem Blickfeld. Wir sind also doch auf dem richtigen Weg.

Kurz vor vier erreichen wir unser heutiges Etappenziel, Calzadilla de la Cueza. Jetzt noch das Quartier wählen. Alberge municipal für 10 Euro für uns zwei im Gemeinschaftsschlafraum oder doch das Hostal mit Doppelzimmer und Bad für 40 Euro? Die Wahl fällt dann doch auf letztere Möglichkeit.

Da lässt sich auch die Körperpflege etwas angenehmer durchführen. Gerade ist Roswitha dabei meine Blasen an der rechten Ferse zu verarzten. Da hatte ich anscheinend doch zu wenig trainiert 😀.

Stecke 17,7 km

Ein Gedanke zu „Tag 82 (1) Carrión de Los Condes – Calzadilla de la Cueza“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.